Veranstaltungshinweis | DIY-Workshop

Das Gestalten sorbischer Ostereier ist eine alte Tradition, die vor allem im brandenburgischen Spreewald gepflegt wird. In unseren beiden Workshops am 14. März 2020, die im Rahmen unseres Projektes „BEFLÜGELT VON – Brandenburgs kleines Heimatmagazin und Plattform“ wenige Wochen vor Ostern in Räumlichkeiten des freiLands in Potsdam angeboten werden, zeigt Katrin Poppe in heimeliger Atmosphäre und unter fachlicher Anleitung wie die kunstvollen Eier entstehen. Nach einer kurzen Einführung in das Brauchtum und das benötigte Material, werden die traditionellen sorbischen Wachstechniken des Verzierens vorgestellt und direkt „am Ei“ erprobt. Die Workshopleiterin Katrin Poppe unterstützt mit Kniffen und Tricks dabei, die Farben und Muster gekonnt auf das Ei zu bringen.

Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.