Projekt/Auftrag:

Inhaltliche und zielgruppengerechte Aufarbeitung sowie Layout der Broschüre „Aufbau eines digitalen Ergebnis- und Wirkungsmonitorings – Ein Leitfaden für Praktiker und Entscheidungsträger öffentlich finanzierter Beratungs- und Unterstützungsangebote“

Auftraggeber:

Arbeit und Leben e. V. (DGB/VHS) Berlin

Datum/Zeitraum:

2017

Mitwirkende:

Stefanie Bendfeldt / nordicworking.com

Beschreibung:

Öffentlich geförderte Beratungs- und Unterstützungsangebote sind ein wichtiger Baustein arbeits-, bildungs- und sozialpolitischer Maßnahmen, beispielsweise zur Fachkräftesicherung oder zur Integration von Zugewanderten. Es besteht daher ein großes Interesse zu erfahren, inwieweit diese Angebote umgesetzt werden und ihre angestrebten Ziele erreichen. Mit Hilfe eines digitales Ergebnis- und Wirkungsmonitorings können Leistungen und Ergebnisse systematisch erfasst und analysiert werden. Wie ein solches Ergebnis- und Wirkungsmonitoring insbesondere unter Einsatz einer onlinebasierten Anwendung aussehen kann ist Gegenstand dieser Handreichung, die sich insbesondere an Projektverantwortliche öffentlich geförderter Beratungs- und Unterstützungsangebote richtet.

BÄR meets ADLER wurde mit der inhaltlichen und zielgruppengerechten Aufarbeitung der Broschüre sowie dem Layout beauftragt.